Olafs Abenteuer

Alterseinstufung USK 0

Version 1.11

Offline spielbar
Ja

In der App kann der Spieler gemeinsam mit Olaf, dem Schneemann aus dem Zeichentrickfilm „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“, verborgene Schneeflocken sammeln, Lustiges entdecken und Mini-Games wie z.B. Schneeball-Ausweichen spielen. Die App ist in verschiedene Episoden unterteilt, von denen nur eine (Winter) freigeschaltet ist – alle anderen müssen mittels In-App-Kauf entsperrt werden. Disney ist als Marke bei Kindern bekannt, insbesondere der Film „Die Eiskönigin“ sowie die dazugehörenden Merchandise-Produkte sind gerade bei Jüngeren sehr beliebt.  

Der Download ist kostenlos, die App enthält Eigenwerbung und In-App-Käufe (z.B. Vollversion für 4,31 €).

Sicherheitseinstellungen an mobilen Geräten und Tipps zur sicheren Nutzung von Apps

Bedenkliche Inhalte

Die Spielinhalte sind aus Sicht des Kinder- und Jugendschutzes unbedenklich.

Verlinkungen und Social Media

Im Elternbereich enthält die App Links zu externen Seiten. Alle Links sind mit einer Kindersicherung versehen. Wird die Kindersicherung überwunden, taucht zusätzlich ein Pop-Up auf, das explizit auf das Verlassen der App hinweist. Ebenfalls kindergesichert ist eine Verlinkung zum Google Play-Store, um die App zu bewerten.

Nutzerinteraktion

Es findet keine Nutzerinteraktion statt.

App-Berechtigungen

Bei Android gibt es sogenannte Berechtigungsgruppen, die mehrere Berechtigungen zusammenfassen. Durch Updates können automatisch weitere Funktionen in jeder Gruppe hinzufügt werden, ohne dass der Nutzer erneut zustimmen muss. Die App (Version 9.2.00) fordert Zugriff auf:

  • In-App-Käufe  (Google Play-Rechnungsdienst)
  • Fotos/Medien/Dateien (SD-Karteninhalte bearbeiten oder löschen; SD-Karteninhalte lesen)
  • Mikrofon (Audio aufnehmen)
  • WLAN-Verbindungsinformationen (WLAN-Verbindungen abrufen)
  • Sonstige (Auf alle Netzwerke zugreifen; Systemeinstellungen ändern; Google Play-Lizenzprüfung; Synchronisierungseinstellungen lesen; Ruhezustand des Tablets deaktivieren; Synchronisierung aktivieren oder deaktivieren; Netzwerkverbindungen abrufen)

Die Berechtigungsgruppen „Mikrofon“ und „Speicher“ lassen sich in den Einstellungen von Smartphone oder Tablet wieder entziehen. Soweit ersichtlich hat dies keine Spieleinschränkung zur Folge.

Datensendeverhalten

Die App nimmt Kontakt zum Werbenetzwerk unity3d.com und zum Marktforschungsunternehmen kochava.com auf und übermittelt neben allgemeinen Geräteinformationen zu Gerätetyp und Software-Version eine Tracking-ID, durch die sich Nutzer bzw. Gerät eindeutig wiedererkennen lassen. 

Umgang mit Nutzerdaten

Die App erhebt keine persönlichen Daten z.B. durch Anlegen eines Accounts. Im Elternbereich besteht die Möglichkeit, eine E-Mail-Adresse anzugeben, um sich über neue Disney-Produkte informieren zu lassen.